Dr. Philip Martinius

Dr. Philip Martinius ist seit über 19 Jahren Rechtsanwalt im Bereich Corporate/M&A. Er berät regelmäßig mittelständische Unternehmen und Investoren bei Unternehmenskäufen und -verkäufen und im Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht.

Dr. Philip Martinius

Dr. Philip Martinius

Dr. Martinius war zunächst von 1997 bis 2001 Rechtsanwalt bei Beiten Burkhardt in München und anschließend über 13 Jahre für die internationale Kanzlei Gibson Dunn & Crutcher LLP tätig, davon über 10 Jahre als Partner. Von 2015 bis 2017 war er Leiter der Rechtsabteilung der Unternehmensberatung Roland Berger.

Studium und Referendariat in Passau, Toulouse, München und London (bei Herbert Smith). Promotion in Passau zu einem europarechtlichen Thema. 1997 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft.

Dr. Martinius spricht fließend Englisch und Französisch und hat gute Kenntnisse in Italienisch, Spanisch und Chinesisch (Mandarin) (HSK 4 汉语水平考试4级).