Dr. Volker Schad

Volker Schad ist Partner in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Handelsrecht sowie Immobilienrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Dr. Volker Schad

Dr. Volker Schad

Er studierte und absolvierte sein Referendariat in München sowie Toronto und wurde in München mit einer Arbeit zur Verleitung zum Vertragsbruch und deren Rechtsfolgen promoviert.

Volker Schad ist seit 2008 Rechtsanwalt. Bevor er sich mit Team 2018 STOLZENBERG anschloss, war er bei Kraske Melcher (bis 2009 Kraske Härtel) in München tätig – seit 2014 als Partner.

Volker Schad betreut und berät Unternehmer, Investoren, im Speziellen inhabergeführte und mittelständische Unternehmen und deren Management bei der Schaffung neuer und der Weiterentwicklung bestehender Strukturen, bei der Verhandlung und Gestaltung von Vertragsbeziehungen (beispielsweise von Gesellschaftsverträgen und Gesellschaftervereinbarungen, Geschäftsführer- und Vorstandsverträgen, Veräußerungsverträgen, Handelsverträgen, Finanzierungsvereinbarungen, Miet- und Leasingverträgen) sowie in der Rechtsdurchsetzung.

Seine Mandanten sind produzierende Unternehmen, Handels-, Technologie- und Softwareunternehmen sowie Dienstleistungsunternehmen, aber auch (alternative) Investment Fonds und Privatpersonen.
Er spricht fließend Englisch.